Neuigkeiten

29.08.2020

amazing - we are back

zumindest ein bisschen... wir haben heute mit einer sehr kleinen Truppe in Bethen die Hochzeit von Kristin und Thomas begleitet! Es war sehr schön, aber wir freuen uns, wenn wir wieder in voller Besetzung singen dürfen.


05.07.2020

amazing Corona-Chorprobe

Nach einer gefühlten Ewigkeit sind wir am Freitag zu unserer ersten Probe in der Corona-Krise zusammen gekommen. Mit Abstand, ein bisschen Regen und viel Spaß haben wir Wünsch-Dir-Was gespielt. Auch wenn die Akustik draußen für Chöre eher suboptimal ist, hat es echt Spaß gemacht!


01.03.2020

amazing Hoch(zeits)saison

Und schwuuups sind wir schon wieder mitten in der Hoch(zeits)saison! Am Samstag durften wir unsere erste Hochzeit für dieses Jahr begleiten! Alles Gute für Angelika und Markus.


18.02.2019

amazing auf dem Sängerball 2020

Sängerball 2020 - es war uns ein Fest! Danke an den Gesangverein für die tolle Organisation und die gelungene Party.


29.12.2019

amazing New Year 2020

So, das war er: Unser letzter Auftritt 2019 gerade eben in Halen! Wir wünschen euch einen guten Rutsch, einen tollen Sonntag und freuen uns auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2020!


22.12.2019

amazing Weihnachtsfeier

Ihr Lieben! Hinter uns liegt ein aufregendes Jahr und wir haben uns bei unserer kleinen Weihnachtsfeier für die knapp 20 Auftritte und vielen Proben belohnt!

 

Wir wünschen euch ein tolles Fest! Merkt euch den kommenden Sonntag (29. Dezember) vor - da singen wir um 10:00 Uhr beim Kindersegnungsgottesdienst in Halen. Natürlich gibt es auch ein paar Weihnachtssongs.


15.12.2019

amazing Christmas-Tour

Heute haben wir die Station Phase F in Emstek und die Senioren WG vom Pius in Cloppenburg für ein Wohnzimmer- und Flurkonzert besucht.

 

Auftritte, bei den uns das Herz aufgeht!


10.11.2019

amazing untermalt die Firmung

Heute wurde in der Kirche in Halen von Bischof Dr. Felix Genn 70 jungen Menschen das Sakrament der Firmung gespendet. Und wir haben die Messe musikalisch untermalt! Jetzt wünschen wir euch einen sonnigen Sonntag und ein tollen Wochenanfang morgen!


09.09.2019

amazing ist beim Spenden-Konzert dabei!

Mit 1857 Euro für die Bether Orgel würden wir das Konzert mit den St. Margaret Singers und dem Chor Voices am Sonntag als Volltreffer bezeichnen.

 

Vielen Dank an alle für die großzügigen Spenden und den tosenden Applaus!


18.02.2019

amazing Chor-Baby

Die kleine Ida bekommt von uns mit viel Gesang einen kunterbunten Kilmerstuten.


28.05.2019

amazing feiert Hochzeit

Am Wochenende hatten wir einen ganz besonderen Termin: Unser Gründungsmitglied Claudia hat ihren Wolfgang in Emstek geheiratet und wir durften dabei sein!

 

Nochmal alles Gute an die beiden, es war uns ein Fest, für euch & eure Gäste zu singen!


20.05.2019

amazing zu Gast in Oldenburg

Nach dem Auftritt bei Pastor Heyer in Oldenburg gab es sogar noch Blumen für uns. Uns hat die Messe sehr gut gefallen und es war total schön, „unseren“ Pastor zu besuchen.


25.04.2019

amazing komplett ausgebucht

Ihr Lieben! Am Wochenende startet für uns die Hochzeitssaison und wir freuen uns schon auf viele tolle Auftritte in den kommenden Monaten - egal ob bei kirchlichen Trauungen, im Standesamt oder auch beim Stoppelmarktgottesdienst.

 

Für dieses Jahr haben wir dank euch schon wieder so viele Anfragen, dass wir keine weiteren Auftritte mehr annehmen können. Auch im Mai 2020 sind wir schon ausgebucht! Wenn ihr also nächstes Jahr heiraten wollt oder noch jemanden mit uns überraschen möchtet, meldet euch frühzeitig - nur so als Tipp! Habt einen zauberhaften Donnerstag!


07.04.2019

amazing Probenwochenende

Hinter uns liegt ein probenreiches und spaßiges Wochenende! Wir haben uns in Vechta verbarrikadiert um einen neuen Song einzustudieren und an den „alten“ Schätzchen weiter zu arbeiten. Neben hochkonzentiertem Singen mit Coach Arne Leßmann blieb auch viel Zeit zum gemeinsamen Lachen.


31.03.2019

amazing ft. Wohnpark Lokschuppen - Benefizkonzert

Am 31. März haben wir im Cloppenburger Kulturbahnhof zugunsten des Hospizes "Wanderlicht" gesungen. Eingeladen wurden wir dazu vom Cloppenburger Wohnpark Lokschuppen.


18.02.2019

amazing ft. Wohnpark Lokschuppen - Benefizkonzert

Was haben ein Pflege- und Wohnheim in Cloppenburg, ein Emsteker Chor und ein Hospiz gemeinsam? Auf den ersten Blick rein gar nichts. Doch diese drei Akteure wollen am Sonntag, 31. März, möglichst viel Geld für den guten Zweck – das Hospiz Wanderlicht – einsammeln.

 

Seit August 2017 gibt es den Wohnpark Lokschuppen in Cloppenburg und seit längerem gab es vom Team um Einrichtungsleiter Mark Schmitz den Wunsch, ein jährliches Benefizkonzert auszurichten. Ein Zweck war schnell gefunden, erläutert Schmitz beim Pressetermin. Durch die Zusammenarbeit mit dem Hospizverein in Cloppenburg, der Patienten auch ambulant beispielsweise im Lokschuppen betreut, wurde Schmitz auf das im Bau befindliche Hospiz Wanderlicht aufmerksam. Einen ersten Kontakt zwischen den beiden Einrichtungen gab es beim Lichterfest im November im Lokschuppen, erinnert sich Dieter Rolfes, Pflegedienstleister von Wanderlicht. Und so war der Empfänger der Einnahmen des Konzertes gefunden.

 

Einige Tage später ging dann beim Emsteker Chor „amazing“ eine E-Mail-Anfrage ein. „Eine Kollegin hatte uns von dem Chor erzählt. Und dann ging es eigentlich ganz schnell“, sagt Christin Hackstedt, Pflegedienstleiterin vom Lokschuppen. Der Chor „amazing“, der erst im September 2018 ein Konzert in der ausverkauften Cloppenburger Stadthalle gegeben hatte, sagte für das Benefizkonzert zu. Auch um den guten Zweck zu unterstützen, erklären die Chor-Mitglieder Carina Hülskamp, Claudia und Doris Lamping beim Pressetermin. Fehlte in der Vorbereitung nur noch eine Bühne. Der Cloppenburger Kulturbahnhof soll es werden, berichtet Schmitz. Dort präsentieren die Emsteker Musiker in gemütlicher Atmosphäre am 31. März ab 15 Uhr rockige Songs, Akustik-Stücke oder aktuelle Pop-Songs. Unterstützt wird die Veranstaltung auch von der Landessparkasse zu Oldenburg.

 

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung vom Lokschuppen und vom Chor“, sagt Dieter Rolfes vom Hospiz. Die Einrichtung an der Resthauser Straße nimmt am 1. April, also pünktlich nach dem Konzert, ihren Betrieb auf. Bereits im Vorfeld wurden viele Spenden gesammelt, um das Projekt anzuschieben. Aber auch im laufenden Betrieb ist das Hospiz, das mit acht Plätzen startet, auf Spenden angewiesen. Etwa fünf Prozent der Kosten müssen jährlich durch Spenden gedeckt werden, sagt der Pflegedienstleiter. „Mit so einem Konzert bleibt das Hospiz im Gespräch und wird bekannter“, freut sich Rolfes auch über die zunehmende Bekanntheit. Die Bauarbeiten sind gerade in der finalen Phase, beschreibt Rolfes. Ende Februar sollen die Innenarbeiten abgeschlossen sein, damit Anfang März die Möbel einziehen können. Geplant ist die Eröffnung für den 20. März. Am 23. und 24. März öffnet das Hospiz dann noch einmal für alle Interessierten die Türen.

 

Die Türen des Kulturbahnhofs öffnen sich am 31. März bereits um 14 Uhr, dann beginnt der Einlass. Die Karten gibt es ab Montag, 18. Februar, für 10 Euro beim Wohnpark Lokschuppen (Am Stellwerk 12), beim Kulturbahnhof (Bahnhofstraße 82) sowie bei der Buchhandlung Terwelp (Lange Straße 8). Die Einnahmen gehen in vollem Umfang an das Hospiz, versichert Lokschuppen-Leiter Schmitz. Beim Konzert soll außerdem noch eine Spendenbox aufgestellt werden.

 

Mehr Infos unter www.chor-amazing.de und unter  www.wannderlicht-hospiz.de


amazing NEWS

Mit diesem Bild von der Lesung während der Buchausstellung in der Emsteker Bücherei wünschen wir euch einen tollen Wochenstart. Wir sind jetzt übrigens auch bei Instagram - schaut vorbei!


06.11.2018

Bericht zum Chorkonzert "amazing-faces"

Ein Jahr Vorbereitungszeit und viele Zusatzproben haben am 2. September in der Cloppenburger Stadthalle ihr Finale gefeiert. Der Emsteker Chor „amazing besteht in diesem Jahr seit 15 Jahren. Ein Anlass, um einmal Danke für die tolle Unterstützung zu sagen. Und so hatten sich die Emsteker Musiker überlegt, ein Konzert zu veranstalten.

 

Die Stadthalle bot sich dafür als perfekte Bühne an. Das Motto war schnell gefunden – „amazing faces“. An diesem Abend sollten alle Facetten der 30 Sängerinnen und Sänger und der Instrumentalisten gezeigt werden. Eine Liste mit einem Großteil des Repertoires stand zur Auswahl und jedes Mitglied konnte seine Stimme für die Lieblingssongs abgeben. Heraus kam ein Programm mit Balladen wie „All of Me“ von John Legend und peppigeren Songs wie „Pauken“ von Lotte.

 

Ein Stück wurde für die Instrumente arrangiert und in einer Instrumentalversion gespielt. Premiere sollten beim Konzert auch einige neue Lieder feiern: „Rather be“ von Clean Bandit oder „Flashlight“ von Jessie J wurden extra für das Konzert einstudiert. Für den Abend wurde außerdem ein Medley zusammen geschrieben, um beispielsweise auch einen Weihnachtssong und einen Gospel unterzubringen.

 

Kurz vor Weihnachten startete der Vorverkauf der 700 Karten. Und bereits im April waren alle Karten weg. Eine Reaktion, mit der die Musiker nicht gerechnet hätten, wie Anke Lau am Konzert-Abend betonte. Im Frühjahr starteten die Emsteker in die heiße Phase. Für ein Probewochenende ging es mit dem Gesangs-Coach Arne Leßmann an den Alfsee. Auch der eine oder andere Samstag oder Sonntag fiel dem Konzert zum Opfer. Aber die Sängerinnen, zwei Gitarrenspieler Doris und Marcel und Nico am Cajon waren sich sicher – die Mühe zahlt sich aus.

 

Die Stadthalle war am 2. September bis auf den letzten Platz gefüllt und hinter der Bühne stieg die Anspannung. „Als ich den ersten Ton gesungen habe, war die Aufregung weg. Ich habe mich gefreut, endlich zu zeigen, wofür wir so lange geprobt haben“, beschreibt Mareike Wübben. Mit wechselnden Moderationen führten die Chor-Mitglieder durch das Programm. Der Applaus zeigte den Emstekern: Der Spaß auf der Bühne kam auch bei den Zuschauern an.

 

„Grandioses Konzert, ihr seid klasse“, lautete ein Feedback. „Ihr seid absolut amazing! Was für ein tolles Konzert. Vielen Dank für den tollen Abend“, meinte Nicole Fangmann nach rund 90 Minuten vollgepackt mit den „amazing“-Lieblingssongs.

31.10.2018

amazing hilft mit!

Premiere heute - mit allen Chören der Gemeinde Emstek haben wir uns heute am Benefizkonzert für die Flutopfer beteiligt. Danke an alle, die da waren und hoffentlich fleißig gespendet haben!


Münsterländische Tageszeitung,

04.09.2018



02.09.2018

Ihr seid der Hammer!

Vielen lieben Dank für so ein super Publikum beim Konzert! Wir sind noch ganz geflasht und hoffen, dass es euch auch so viel Spaß gemacht hat wie uns.


01.09.2018

Münsterländische Tageszeitung,

01.09.2018


24.08.2018

"amazing faces" Das Konzert

Nächste Woche Sonntag ist es endlich soweit und wir dürfen euch unser Konzertprogramm präsentieren.

Wir freuen uns schon wahnsinnig - ihr hoffentlich auch.


05.08.2018

amazing Vorbereitung für das Konzert

Noch etwa einen Monat - dann steht das Konzert an. Und das will natürlich vernünftig vorbereitet sein. Heute haben wir an der Perfomance und Ausstrahlung gearbeitet. Vielen Dank an Bali-Fitness in Friesoythe!